Kopfbild
156 Kurse • 308 Termine • 41 Anbieter
156 Kurse • 308 Termine • 41 Anbieter

Integrationskurs

Akademikerbund Hamburg e.V.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert seit dem 01.01.2005 - geregelt durch das neue Zuwanderungsgesetz – die Integrationskurse.
Dank dessen können ausländische Mitbürger/-innen an diesen Kursen bei nur sehr geringen Kosten (der Teilnehmerbeitrag beträgt 1,95 EUR pro Unterrichtsstunde pro Modul), in manchen Fällen sogar kostenlos, teilnehmen.
Auch der Akademikerbund Hamburg e.V. bietet solche Integrationskurse an.

Teilnehmen können Ausländer/-innen, Spätaussiedler/-innen und EU-Bürger, die sich dauerhaft in Deutschland aufhalten oder aufhalten möchten.

Die Kurse bestehen aus:

Die Kurse enden mit einem Orientierungskurstest und einer Prüfung zum Zertifikat Deutsch (DTZ/ B1). Dieses Zertifikat dient bei einem Antrag auf Niederlassung oder Einbürgerung als Nachweis für die erforderlichen Deutschkentnisse.

Wir beraten Sie gerne telefonisch oder vor Ort über:

Wir übernehmen für Sie die Antragsstellung an das BAMF.
Wir beraten Sie auch in Türkisch, Englisch oder Russisch.

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)
  • B1 i
  • A2 i
  • A1 i
  • Grundlagen

2 Durchführungen:

Termin noch offen 10:00 - 14:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig (700 Std.) max. 15 Teilnehmer
Hamburg-Rotherbaum, Hallerstraße 70
195 € pro Modul (100 Stunden) (f. TN mit BAMF-Zulassung), Kostenbefreiung möglich

Morgenkurs

Termin noch offen 17:00 - 20:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Abends (700 Std.) max. 15 Teilnehmer
Hamburg-Rotherbaum, Hallerstraße 70
195 € pro Modul (100 Stunden) (f. TN mit BAMF-Zulassung), Kostenbefreiung möglich

Abendkurs

Akademikerbund Hamburg e.V.

Hallerstraße 70
20146 Hamburg-Rotherbaum
Tel: 040 / 98 26 16 55
Mo-Do: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr Fr: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Akademikerbund Hamburg

Der Akademikerbund Hamburg ist eine akademische Vereinigung, gegründet von graduierten Studenten/-innen und jungen Akademikern/-innen, die sich in akademischen Projekten engagieren, um hiermit positive Änderungen in der Gesellschaft zu erzielen.

Wir glauben, dass akademische Leistung kein Privileg ist, sondern zu wissenschaftlicher und sozialer Entwicklung verpflichtet. Deshalb ist es von großer Wichtigkeit, dass das Wissen und Fähigkeiten der Akademiker dem Wohl der gesamten Gesellschaft dienen.

Unser Ziel ist, die Verpflichtung zur sozialer Verantwortung und Innovation unter Akademikern/-innen zu fördern und zu unterstützen, indem wir ihnen helfen, ihr Potenzial und ihre Fähigkeiten zu realisieren. Unser Ziel ist, die Bemühungen der akademischen Gemeinschaft zu vergrößern, indem wir ein Netzwerk von Absolventen/-innen errichten und die akademische Zusammenarbeit fördern.

Kursinformation: 90% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum