Kopfbild
159 Kurse • 302 Termine • 39 Anbieter
159 Kurse • 302 Termine • 39 Anbieter

Integrationskurs: Deutsch als Fremdsprache [Basiskurs + Aufbaukurs (A1-B1)]

passage gGmbH

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Wir bieten Integrationskurse an von Niveau A1-B1 (GER). Sie lernen bei uns Deutsch für den Alltag. Sie trainieren das Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Die Kurse sind geeignet für Anfänger/innen ohne Deutschkenntnisse.

Ein allgemeiner Integrationskurs besteht aus einem Deutsch-Sprachkurs mit bis zu 600 Unterrichtsstunden und einem anschließenden Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden.
Der Kurs schließt mit dem „Deutschtest für Zuwanderer“ und dem Test „Leben in Deutschland“ ab. Die Teilnahme am Abschlusstest ist kostenlos.

Wenn Sie ALG II bekommen, ist die Teilnahme i.d.R. kostenlos. Für alle anderen Teilnehmer/innen mit Berechtigung beträgt der Kostenbeitrag 1,95 EUR pro Unterrichtsstunde pro Modul.

Sollten sie noch keine Berechtigung zur Teilnahme an einem Integrationskurs erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne bei der Antragsstellung.

Wir führen die Kurse in zentraler Lage durch (Nähe des Hauptbahnhofs) und haben jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Wir bieten großzügige Räumlichkeiten und ein Team von kompetenten Lehrkräften.

Vor Beginn eines Kurses müssen Sie an einem Einstufungstest bei uns teilnehmen.

Anmeldung zum Einstufungstest:
Frau Usinski Tel: 040 – 24 87 48 15
Email: elena.usinski@passage-hamburg.de
oder persönlich im Nagelsweg 14, 3. Etage
(U-/S-Bahn Berliner Tor + Hauptbahnhof)
am Mo, Di, Do 8 – 13 Uhr

Integrationskurse werden gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)
  • A1 i
  • A2 i
  • B1 i

1 Durchführung:

04.09.17 - 15.05.18
14:30 - 17:45 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Nach­mittags 8 Monate (700 Std.) max. 20 Teilnehmer
Hamburg-St. Georg, Nagelsweg 14
195 € Kostenbefreiung möglich

Einstieg individuell möglich

passage gGmbH

Wallgraben 37
21073 Hamburg-Harburg
Tel: 040 / 76 61 72 -0
Kontakt: Gudrun Stefaniak
Zeige alle Angebote

passage

  • Die Gesellschaft will arbeitslosen und sozial benachteiligten Menschen eine neue Perspektive auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt bieten: passage gGmbH bietet Beschäftigung und Qualifizierung, Ausbildung und Beratung an für Langzeitarbeitslose, arbeitslose Frauen und Berufsrückkehrerinnen, Migranten/-innen sowie Jugendliche und Jungerwachsene ohne Berufsabschluss.

  • Für den Unterricht stehen entsprechende Schulungsräume - von PC-Labors und Werkstätten über Küchen, Schreibbüros bis zum Call-Center - zur Verfügung. Jeder Teilnehmer/in arbeitet während der Maßnahme an einem eigenen Arbeitsplatz.

  • Die Gruppen mit maximal 15 Teilnehmer/innen werden unter anderem von Meistern/-innen, Facharbeitern/-innen, Lehrern/-innen und Pädagogen/-innen unterrichtet. Dabei werden die von der Agentur für Arbeit vorgesehenen Qualitätskriterien befolgt. Darüber hinaus sorgt neben dem Weiterbildung Hamburg-Zertifikat das ISO-Prüfsiegel für ein hohes Qualitätsniveau.

  • Die Schulungen schließen je nach Angebot mit unterschiedlichen Auszeichnungen ab - von der einfachen Teilnahmebescheinigung bis zur Hinführung zur Kammerprüfung. Die Maßnahmen werden von der Agentur für Arbeit gefördert. Darüber hinaus bekommt die Einrichtung Fördergelder vom Europäischen Sozialfond (ESF) und verschiedenen Bundesministerien.

  • Die Einrichtung ist mit S-Bahn (S31/S3-Harburg Rathaus) zu erreichen.
Kursinformation: 98% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum