Kopfbild
156 Kurse • 301 Termine • 39 Anbieter
156 Kurse • 301 Termine • 39 Anbieter

PEBSI Unterstützung rund um den Integrationskurs [Aktivierungsgutschein]

ausblick hamburg gmbh

PEBSI SGB II - Unterstützung rund um den Integrationskurs für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen
Profiling – Erprobung – Begleitung – Schulung – Integration

Hilfe bei der Auswahl und Anmeldung zum Integrationskurs
• Lernbegleitung in Kleingruppen und individuell: Deutsch für den Beruf
• Prüfungsvorbereitung
• Vermittlung arbeitsweltlicher Kompetenzen
• Sozialpädagogische und psychologische Unterstützung bei Alltagsproblemen
• Kompetenzfeststellung und Berufsorientierung
• Individuelles Coaching zur beruflichen Perspektive
• Vermittlung von Schnupperpraktika und Erprobungsmöglichkeiten in Betrieben
• Rückmeldung an das zuständige Jobcenter zur weiteren Planung der Integration

Die Maßnahme umfasst die Module Einzelcoaching (115 UE), Kleingruppenarbeit (200 UE) und Einzelcoaching zur Anbahnung und Betreuung von betrieblichen Praktika /15 UE)

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Aktivierungsgutschein i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)
  • Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen (Teilnehmende)
  • Individualcoaching

6 Durchführungen:

Beginnt laufend  (115 Std.) max. 1 Teilnehmer
Hamburg-Barmbek-Süd, Spohrstraße 6
kostenlos

Flyer hier: http:/­/­www.­ausblick-hamburg.­de/­fileadmin.­.­

Beginnt laufend  (115 Std.) max. 1 Teilnehmer
Hamburg-Bahrenfeld, Stresemannstraße 342
kostenlos

Flyer hier: http:/­/­www.­ausblick-hamburg.­de/­fileadmin.­.­

Beginnt laufend  (200 Std.) max. 5 Teilnehmer
Hamburg-Barmbek-Süd, Spohrstraße 6
kostenlos

Flyer hier: http:/­/­www.­ausblick-hamburg.­de/­fileadmin.­.­

Beginnt laufend  (200 Std.) max. 5 Teilnehmer
Hamburg-Bahrenfeld, Stresemannstraße 342
kostenlos

Flyer hier: http:/­/­www.­ausblick-hamburg.­de/­fileadmin.­.­

Beginnt laufend  (15 Std.) max. 1 Teilnehmer
Hamburg-Bahrenfeld, Stresemannstraße 342
kostenlos

Flyer hier: http:/­/­www.­ausblick-hamburg.­de/­fileadmin.­.­

Beginnt laufend  (15 Std.) max. 1 Teilnehmer
Hamburg-Barmbek-Süd, Spohrstraße 6
kostenlos

Flyer hier: http:/­/­www.­ausblick-hamburg.­de/­fileadmin.­.­

ausblick hamburg gmbh

August-Krogmann-Straße 52, Haus E
22159 Hamburg-Farmsen-Berne
Tel: 040 / 645 81-1477; -18 42
Kontakt: Frau Susanne Feess
Zeige alle Angebote

ausblick hamburg

  • Hauptbildungsziel und Leitgedanke des Unternehmens ist die Inklusion von Menschen mit und ohne Behinderung in Arbeit und Ausbildung. Das Ziel wird erreicht durch Beratung, Qualifizierung und Heranführung an die Anforderungen im Arbeitsmarkt sowie durch Serviceleistungen in der Einarbeitungsphase. Die Weiterbildungsangebote sind für Menschen mit und ohne Berufsausbildung aller Altersgruppen und Lernniveaus geeignet. Wesentlich für den Inklusionserfolg ist die Kooperation mit Arbeitgebern. Mit diesen werden jeweils die konkreten Anforderungen für den Arbeitsplatz ermittelt, so dass eine optimale Anpassungsqualifizierung individuell gestaltet werden kann.

  • Alle Lernräume, Sozialräume und Zugänge sind barrierefrei. Lernräume zwischen 50 und 120 qm; jeder Arbeitsplatz ist ausgestattet als PC-Arbeitsplatz mit Zugang zum Internet und Zugriff auf Drucker, Scanner, Kopierer; Faxgeräte zur Verfügung der Teilnehmer/-innen; ausreichende Anzahl von Telefonen für Teilnehmer freigeschaltet; Aufenthalts- und Sozialraum mit Infomaterial; Jobcafe für Teilnehmer/-innen mit Stellenangeboten digital und Papier.

  • Im Unternehmen sind derzeit 42 Mitarbeiter hauptamtlich tätig, zusätzlich 2 Honorarkräfte (1 Diplom-Psychologin, 1 Dozentin Deutsch und Kommunikation), darunter 10 Mitarbeiter/-innen in der Qualifikation. Sozialpädagogen: 4; Lehrer (1. und 2. Staatsexamen, Handelslehrer): 5; Sozialökonom: 1 .

  • ausblick hamburg gmbh ist ein gemeinnütziges Unternehmen, gehörend zur Unternehmensgruppe des BFW Hamburg und somit eine Gesellschaft der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Unternehmen ist Mitglied in der AVH (Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e.V.), tarifgebunden, Mitglied in der BAG UB (Bundesarbeitsgemeinschaft Unterstützte Beschäftigung), iGZ-Mitglied (Tarifpartner) und im DeHoGa-Verband Hamburg organisiert.

  • Qualitätszertifikate: ISO 9001:2008 seit Mai 2011; AZWV-zertifiziert seit April 2009; Trägerschaft für IFD Hamburg für Menschen mit Körper- und Sinnesbehinderung nach § 109ff SGB IX; Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung unbefristet seit 2008 nach AÜG.

  • Erreichbarkeit: U 1 Station Hamburg Farmsen mit 5 Minuten Fußweg; Bushaltestelle „Berufsförderungswerk Hamburg“ (Linien 28 und 168) direkt vor dem Haupteingang
Kursinformation: 80% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum