Kopfbild
175 Kurse • 358 Termine • 42 Anbieter
175 Kurse • 358 Termine • 42 Anbieter

Integrationssprachkurs für Zuwanderer (gefördert durch das BAMF- Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

Rackow Schule - eine Marke der SBH Nord GmbH Niederlassung Hamburg

Zielgruppe:

Der Sprachkurs gliedert sich in zwei Abschnitte: der Basiskurs umfasst 300 Stunden und führt auf das Niveau A2 des Europäischen Referenzrahmens. Im nachfolgenden Aufbaukurs (ebenfalls 300 Unterrichtsstunden) erreichen Sie das Niveau B1. Der Kurs endet mit der Sprachprüfung "Zertifikat Deutsch". Rackow ist ein lizenziertes Prüfungszentrum.

Im Anschluss an den Sprachkurs besuchen Sie einen Orientierungskurs (100 Stunden), in dem Sie mehr über die Bundesrepublik Deutschland, über die Geschichte, Politik und Kultur dieses Landes erfahren.

Abschluss:

Informationen:

Anmeldeschluss:

Empfänger von Arbeitslosengeld II und Spätaussiedler werden von dem Eigenbeitrag befreit.

Privatzahler:

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)
  • B1 i

1 Durchführung:

Termin noch offen 10:00 - 14:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig (700 Std.) max. 18 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Frankenstraße 12
195 € pro Modul (100 Stunden) (f. TN mit BAMF-Zulassung), Kostenbefreiung möglich

Rackow Schule - eine Marke der SBH Nord GmbH Niederlassung Hamburg

Frankenstraße 10
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 23 85 608 - 10
Kontakt: Herr Carsten Otterbein, Mo-Do: 7:30-16:00 Uhr, Fr: 7:30-15:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Rackow Schule Hamburg

Art der Einrichtung: Seit über 125 Jahren ist die Schule in der kaufmännischen Aus-, Um- und Weiterbildung tätig und zählt in Hamburg zu den bekannten Bildungsträgern. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Hamburger Wirtschaft.

Zielgruppen/Programm: Neben Angeboten für Berufstätige aus der Branche und Menschen, die sich entsprechend qualifizieren möchten, bietet die Rackow-Schule für Ausländer und Aussiedler mit akademischer Vorbildung auch Deutsch als Fremdsprache in Sprachkursen (inkl. Spracherwerb am PC und Telefontraining) und spezielle Berufsintegrationskurse für Mediziner und Ingenieure mit Praktikum an. Je nach Angebot findet der Unterricht tagsüber, abends oder auch am Wochenende statt. Die Schulungen schließen je nach Angebot auf unterschiedlichem Niveau und mit unterschiedlichen Auszeichnungen ab - von der einfachen Teilnahmebescheinigung bis zur Prüfung vor der Handelskammer.

Ausstattung, Lernumgebung: Die Schule verfügt über eine moderne technische Ausstattung. Rund 270 Computerplätze stehen für Unterrichtszwecke zur Verfügung.

Lehrkräfte: Insgesamt rund 40 feste und 40 freie Lehrkräfte leiten den Unterricht. Alle Dozenten/-innen verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung (größtenteils mit pädagogischer Ausbildung).

Erfolgssicherung: Qualifikation des Lehrkörpers, wie auch Lehrpläne und -inhalte unterliegen den Qualitätsanforderungen der Agentur für Arbeit oder der Handelskammer. Darüber hinaus nimmt die Rackow Schule an dem EFQM-Projekt (European Foundation for Quality Management) teil und ist von CERTQUA zertifiziert.

Konditionen: Die Maßnahmen werden von der Agentur für Arbeit, der Bundeswehr oder den Rentenversicherungsträgern gefördert.

Erreichbarkeit: Die Schule liegt in der Hamburger Innenstadt etwa 10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt, und ist mit der U-Bahn (Rathaus/Messberg/Jungfernstieg) zu erreichen.

Wikipedia: Anbieterdarstellung in der Wikipedia

Kursinformation: 90% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum