Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Integrationskurse in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Anbietersuche
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Alsterbildungsring

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
Bildungsinstitut mit Sitz in Hamburg-Altona.

Zielgruppen/Programm:
Zielgruppen:

  • Spracherwerb und Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt für Migranten sowie für Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Qualifizierungen und Weiterbildungen für Arbeitsuchende
  • Fortbildungen zur Verbesserung der Aufstiegschancen von Beschäftigten
  • Gemeinwesenorientierte Integrationsprojekte (BAMF GWO-Projekte)
  • Schülernachhilfe

Programm:
Sprachkurse

  • Deutsch
    • Alphabetisierungskurse:
    • Berufssprachkurse:
      • Einzel-,Gruppenunterricht
    • Integrationskurse:
    • Intensivkurse:
      • Einzel-, Gruppenunterricht, Onlinekurse
    • Prüfungsvorbereitung

Weitere Kurse:

  • Grammatik und Rechtschreibung
  • Konversationskurse
  • Sprachkurse Englisch
  • Sprachkurse weitere Sprachen
  • Coaching
  • Prüfungen:
    • Prüfungen DTZ (B1/A2)
    • Prüfungen TELC Deutsch A2
    • Prüfungen TELC Deutsch B1
    • Prüfungen TELC Deutsch B2
    • Prüfungen TELC Deutsch C1

Erfolgssicherung:

  • Einstufungstests und Einstufungsberatung bei Sprachkursen.
  • Erstberatung bei AVGS-Maßnahmen.

Lehrkräfte:

  • Alle Dozenten verfügen über einen Hochschulabschluss und mindestens über die vom BAMF geforderte Zusatzqualifizierung mit dem Zertifikat, in Integrationskursen unterrichten zu dürfen.
  • 2021 belegen alle Dozenten die additive Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen nach § 18 Abs. 5 DeuFöV (ZQ BSK)
  • Individuelle fachliche Qualifizierungen, wie z. B. "Medienkompetenz", "Testen, Prüfen, Evaluieren" sowie "Linguistische Kompetenz".
  • Kursgrößen:
    • Präsenz: max. 15 TN
    • Blended Learning: max. 15 TN
  • Kontaktaufnahme mit dem Dozenten ist möglich und wird von TN regelmäßig praktiziert.

Konditionen:

  • Die Angebote sind stark auf Migranten und deren Bedürfnisse ausgerichtet.
  • Die Mitarbeiter sprechen 10 Sprachen und können beim Erstkontakt potenzieller TNer kompetent helfen.
  • Der Alsterbildungsring hat 15 Jahre Erfahrung in DaZ- und Integrationskursen.
  • Ein umfangreicher technischer Support wird bei Blended-Learning-Kursen angeboten; die TN können bei Schwierigkeiten mit ihren mobilen Geräten täglich ohne Termin von 9.30 - 16.00 Uhr vorbeikommen. Die notwendige Lernsoftware wird installiert und die Geräte der TN für den Unterricht vorbereitet. TN ohne entsprechende Endgeräte werden Endgeräte für den Unterricht zur Verfügung gestellt.
  • Lernschwächere TN werden mit zahlreichen Hilfestellungen, wie z. B. individuell ausgerichtete Hausaufgaben und deren Korrektur oder Lern-Managmentsystemen zur individuellen Nutzung (LMS der vhs) unterstützt.
  • Der Alsterbildungsring bietet den TN ein Qualitäts- und Beschwerdemanagement.

Erreichbarkeit der Lernorte:
Zentrale Lage in Altona
Vom Bahnhof Altona gehen Sie durch die Fußgängerunterführung unter der Max-Brauer-Allee in Richtung Ikea. Rechtsseitig, zwischen dem Kleider-Shop des Deutschen Roten Kreuz und der Targo-Bank führt Sie ein Häuserdurchgang direkt zum Alsterbildungsring.

Verbindungen zu anderen Anbietern:
Kooperationspartner:

Willkommen auf dem Integrationskurs-Portal

Heute finden Sie 238 Angebote von 35 Anbietern
Symbol für den Bereich über uns

Integrationskurs?

Ziel ist die Vermittlung deutscher Sprachkenntnisse und Grundlagen der deutschen Rechtsordnung, Geschichte und Kultur für Migrantinnen und Migranten, die dauerhaft in Deutschland leben möchten...

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

×

Corona-Pandemie-Hinweis: Integrationskurse dürfen in Hamburg unter bestimmten Auflagen in Bildungseinrichtungen stattfinden. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2021