Kopfbild
138 Kurse • 273 Termine • 38 Anbieter
138 Kurse • 273 Termine • 38 Anbieter

Integrationskurs 20 (BAMF) - Nachmittags

Grone Netzwerk Hamburg GmbH – gemeinnützig

In diesem speziell für Zuwanderer entwickelten Integrationskurs lernen Sie, die deutsche Sprache im Alltag zu nutzen. Außerdem erhalten Sie gleichzeitig wichtige Informationen über Ihre neue Heimat Deutschland.

Kann ich an diesem Kurs teilnehmen?
Der Integrationskurs richtet sich an alle dauerhaft in Deutschland lebenden Ausländer. Insbesondere an alle Asylbewerber, die eine gute Bleibeperspektive haben. Dieser Kurs richtet sich ebenfalls an Staatsbürger der Europäischen Union, sowie an deutsche Staatsbürger, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen und bei denen ein besonderer Integrationsbedarf vorliegt. Außerdem haben Spätaussiedler und deren Familienangehörige einen gesetzlichen Anspruch auf die Teilnahme an einem solchen Kurs.
Die Teilnahme am Kurs ist bei Erfüllung einer dieser Voraussetzungen für Sie kostenlos.
Die Kosten für den Integrationskurs können auf Antrag durch Ihr Jobcenter übernommen werden, die Voraussetzung dafür ist eine Aufenthaltsgestattung. Wenn Sie bereits einen Aufenthaltstitel besitzen, wenden Sie sich mit Ihrem Antrag direkt an die zuständige Ausländerbehörde, sodass Sie mit diesem Kurs bald bei uns starten können.

Was lerne ich in diesem Kurs?
• Deutschkenntnisse auf B1 Sprachniveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER)
• Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland

Wenn Sie bereits über sprachliche Vorkenntnisse verfügen, können Sie auch mit einem höheren Modul beginnen. Ihr Einstiegsmodul wird von erfahrenen und zertifizierten Dozenten anhand eines standardisierten Einstufungstests ermittelt.

Welches Ziel hat der Kurs?
Der Integrationskurs hat das Ziel Ihre Deutschkenntnisse auf ein B1 Sprachniveau zu bringen und Ihnen alle wichtigen Fakten der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland nahe zu bringen. Der Erwerb der Deutschkenntnisse basiert auf alltagsbezogenen Inhalten wie z.B. Arbeit, Wohnen, Gesundheit oder dem Besuch von Ämtern und Behörden. Im Orientierungskurs für allgemeine Kenntnisse über Deutschland werden die Themen „Politik in der Demokratie“, „Geschichte und Verantwortung“ sowie das Thema „Mensch und Gesellschaft“ behandelt.
Der Integrationskurs schließt mit den beiden Abschlusstests „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LiD) ab. Für jeden bestandenen Test erhalten Sie ein Zertifikat.

Wie lange dauert der Kurs?
Der Kurs dauert insgesamt ca. 7 Monate und besteht aus 700 Unterrichtsstunden á 45 Minuten.
Der Unterricht findet jeden Tag von Montag bis Freitag in den Zeiten von 17:00 – 21:15 Uhr statt.

Wann startet der nächste Kurs?

Der Kurseinstieg ist fortlaufend und jederzeit möglich.
Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich und erhalten Sie alle notwendigen Termine.

Förderungsmöglichkeiten
Jeder Kursteilnehmer/ jede Kursteilnehmerin muss einen eigenen Kostenbeitrag in Höhe von 1,95 EUR pro Unterrichtsstunde bezahlen. Allerdings können Sie von dieser Abgabe befreit werden, wenn Sie Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder Hilfe zum Lebensunterhalt (Sozialhilfe) beziehen oder wenn Sie aufgrund eines geringen Einkommens den Betrag nicht zahlen können. Diesen Antrag müssen Sie bei der Regionalstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) stellen.

Weiterführende Information / Kontaktdaten
Ansprechpartner: Julia Zorn
Telefonnummer: 040 23 686 687

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) i
  • telc Deutsch B1 / Zertifikat Deutsch
  • Leben in Deutschland i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)
  • A1 i
  • A2 i
  • B1 i

2 Durchführungen:

02.11.18 - 29.11.18
14:15 - 18:30 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Nach­mittags 4 Wochen (100 Std.) max. 24 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 75
In Google Maps anzeigen →
390 € Kostenbefreiung möglich

IK 20 - Modul 6

30.11.18 - 07.01.19
14:15 - 18:30 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Nach­mittags 6 Wochen (100 Std.) max. 24 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 75
In Google Maps anzeigen →
390 € Kostenbefreiung möglich

IK 20 - Orientierungskurs

Grone Netzwerk Hamburg GmbH – gemeinnützig

Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 237 03-0
Kontakt: Infopoint, Mo-Do: 07:45 - 17:00 Uhr, Fr: 07:45 - 15:15 Uhr
Zeige alle Angebote

Grone Hamburg - Netzwerk

  • Gut beraten in die Zukunft: Unsere Kernkompetenz umfasst Eignungsfeststellung, Coaching, Qualifizierung und Vermittlung. Jeden Arbeitssuchenden beraten und unterstützen wir individuell.
  • Gute Bildung macht sich bezahlt: Unser Arbeitsalltag zeigt uns, dass Sie sich mit jedem neu erworbenen Wissen selbstsicherer fühlen und so viel besser in der Lage sind, Ihre Zukunft aktiv zu gestalten. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sie kommen überwiegend selbst aus den Branchen, in denen sie ausbilden.
  • Unsere Angebote richten sich sowohl an Personen aller Altersgruppen, die im Arbeitslosengeld-I- oder -II-Bezug stehen, als auch an diejenigen, die berufstätig sind.
  • Für viele Angebote können Bildungsgutscheine eingelöst werden.
  • Verkehrsanbindung: S-Bahn-Anbindung Linie S3, Station Hammerbrook.

Siehe auch -> Filialen mit anderen Schwerpunkten:

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum