Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Integrationskurse in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Integrationskurs

Alsterbildungsring e. V., Neue Große Bergstraße 6a, 22767 Hamburg

Inhalt

Praxisnah, kompetent und effizient: Beim Alsterbildungsring e.V. können Sie einen allgemeinen Integrationskurs absolvieren. Dieser Kurs richtet sich an AusländerInnen und SpätaussiedlerInnen, die sich dauerhaft in Deutschland aufhalten oder aufhalten möchten. EU-BürgerInnen und auch deutsche Staatsangehörige können teilnehmen, wenn Sie nicht ausreichend Deutsch sprechen und es noch freie Kursplätze gibt.

Dieser Kurs umfasst 6 Module à 100 Unterrichtsstunden von Niveau A1 bis Niveau B1 plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs. Der Integrationskurs schließt mit dem Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) mit dem Sprachniveau GER B1 (A2) ab. Dieses Zertifikat dient bei einem Antrag auf Niederlassung oder Einbürgerung als Nachweis für die erforderlichen Deutschkenntnisse.

Anmeldung:

  • Für die Teilnahme benötigen Sie eine Teilnahmeberechtigung/- Verpflichtung.
  • Alle TeilnehmerInnen müssen vor Kursbeginn einen Einstufungstest absolvieren.
  • Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen besteht die Möglichkeit in einem höheren Modul zu starten.
  • Einen „Berechtigungsschein“ erhalten Sie von Ihrer zuständigen Ausländerbehörde oder vom Hamburg Welcome Center.

Kosten
Beim Vorliegen einer Berechtigung: Keine.
Der Integrationskurs wird staatlich gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Extra-Hinweise

  • Sie können sich nur persönlich anmelden.
  • Ihre Aufenthaltserlaubnis muss noch mindestens 1 Jahr (voraussichtliche Dauer des gesamten Integrationskurses) gültig sein.
  • Bitte beachten Sie: Inhaber der Blauen Karte EU haben keinen Anspruch auf Teilnahme an einem Integrationskurs. Sie können aber dennoch zugelassen werden, sofern noch freie Plätze in einem Kurs verfügbar sind.

Beratung

  • Wir übernehmen für Sie die Antragsstellung an das BAMF.
  • Gerne beraten wir Sie auch in Türkisch, Englisch, Spanisch oder Russisch.
Förderungsart
Integrationskurs (allgemein) (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Willkommen auf dem Integrationskurs-Portal

Heute finden Sie 305 Angebote von 35 Anbietern
Symbol für den Bereich über uns

Integrationskurs?

Ziel ist die Vermittlung deutscher Sprachkenntnisse und Grundlagen der deutschen Rechtsordnung, Geschichte und Kultur für Migrantinnen und Migranten, die dauerhaft in Deutschland leben möchten...

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr