Kopfbild
135 Kurse • 343 Termine • 36 Anbieter
135 Kurse • 343 Termine • 36 Anbieter

Integrationskurs: Deutsch als Fremdsprache [A1-B1]

WBS TRAINING AG

Zielgruppe: Migranten/-innen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten, können unter bestimmten Voraussetzungen an einem Integrationskurs teilnehmen.

Kursdauer/-aufbau:
Nach einem Einstufungstest erfolgt der Beginn des Kurses mit dem dem Einstufungsergebnis entsprechenden Modul; nach Abschluss eines Moduls kann der Kurs beendet oder weitergeführt werden;
Einstieg ist am Ende eines Modul möglich; Abschlussprüfung: DTZ-Prüfung (B1)

Basissprachkurs Deutsch
•Modul 1 (100 Stunden
•Modul 2 (100 Stunden)A1
•Modul 3 (100 Stunden)

Aufbaukurs Deutsch
•Modul 4 (100 Stunden)A2
•Modul 5 (100 Stunden)
•Modul 6 (100 Stunden)B1 DTZ-Prüfung
Sprachkurs-Prüfung DTZ / bei Bestehen telc-Zertifikat B1

Orientierungskurs (100 Stunden):
Vermittlung von Kenntnissen grundlegender Werte der Gesellschaft sowie Kenntnissen der Rechtsordnung, Geschichte und Kultur wie auch der politischen Institutionen in Deutschland.
Prüfung: LID "Leben in Deutschland"( Einbürgerungstest)

Nach dem Besuch des Orientierungskurses und dem erfolgreichen Ablegen beider Prüfungen erhält der/die Teilnehmer/in das Zertifikat des Bundesamtes über die Teilnahme des Integrationskurses.

Der Lehrgang wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziell unterstützt.

Kosten: 1,95 €/UE für Teilnehmer/innen mit BAMF-Zulassung

Für neu zugewanderte Spätaussiedler, Asylberechtigte und Kontingentflüchtlinge ist eine komplette Kostenübernahme auf Antrag möglich, ebenso für Empfänger des Arbeitslosengeldes II.

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) i
  • telc Deutsch B1+ Beruf i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)
  • Präsenzunterricht i
  • A1 i
  • A2 i
  • B1 i

3 Durchführungen:

02.01.19 - 25.11.19
18:15 - 21:30 Mo., Di., Mi. und Do. Abends 11 Monate (700 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Wandalenweg 20
In Google Maps anzeigen →
1365 € 195 € pro Modul (100 Stunden) f. TN mit BAMF-Zulassung, Kostenbefreiung möglich

3. Etage
Fastenbrechen und Opferfest findet KEIN Unterricht statt.

16.01.19 - 08.04.19
14:15 - 18:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Nach­mittags 12 Wochen (300 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Wandalenweg 20
In Google Maps anzeigen →
1365 € 195 € pro Modul (100 Stunden) f. TN mit BAMF-Zulassung, Kostenbefreiung möglich

3. Etage
Fastenbrechen und Opferfest findet KEIN Unterricht statt.

WIEDERHOLERKURS AB MODUL 4

25.02.19 - 24.09.19
09:30 - 13:30 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Vormittags 7 Monate (700 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Wandalenweg 20
In Google Maps anzeigen →
1365 € 195 € pro Modul (100 Stunden) f. TN mit BAMF-Zulassung, Kostenbefreiung möglich

3. Etage
Fastenbrechen und Opferfest findet KEIN Unterricht statt.

WBS TRAINING AG

Wandalenweg 20, 3. OG
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 22 94 32 41
Kontakt: Kerstin Baszler, Mo-Fr: 8-17 Uhr
Zeige alle Angebote

WBS Hamburg Integrationskurse, berufsbezogenes Deutsch und Unterstützung bei der Vermittlung in Arbeit

Art der Einrichtung: Der Träger ist seit fast 40 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv. Das Leistungsspektrum umfasst neben dem Sprachlernangebot auch Angebote der geförderten beruflichen Bildung, berufsbegleitende Kurse mit IHK-Zertifikat, maßgeschneiderte Bildungsdienstleistungen für Firmen sowie nationale und internationale Personaldienstleistungen.

Zielgruppen/Programm: Das umfassende Bildungsprogramm umfasst alle arbeitsmarktrelevanten Themen im geförderten Bereich, innovative Fortbildungsangebote für Firmen und Berufstätige sowie Sprachen, Integrationsprojekte und aktive Vermittlung in den deutschen Arbeitsmarkt für Menschen mit Migrationshintergrund.

Erfolgssicherung durch:

  • erfahrene und zertifizierte Trainer
  • relevante Zertifikate (telc, SAP, LCCI, IHK)
  • moderne erwachsenengerechte Lehr- und Lernkonzepte
  • interne Ermittlung der Teilnehmerzufriedenheit
  • Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9000

Lehrmethoden: WBS-Lehrkonzepte zeichnen sich durch hohe Flexibilität und Nähe am Bedarf des Lernenden aus. Im Zentrum steht die Aktivierung zum Lernen für die individuellen Bildungsziele - also Lernen mit hoher Eigenmotivation bei allen Zielgruppen und abgestimmt auf den persönlichen beruflichen Erfolg.

Das methodische Spektrum umfasst alle Varianten moderner Lernformen: Vom erwachsenengerechten Unterricht im Klassenraum bis hin zum internetbasierten LIVE–Unterricht im WBS LernNetz Live® und im WBS LearnSpace 3D.

Lehrkräfte: WBS-Trainer verfügen über alle aktuellen Zertifizierungen und fördern ihre Teilnehmenden mit hohem Engagement.

Konditionen: Den Kundinnen und Kunden stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung: Berechtigungsschein zur Teilnahme an einem Sprachkurs, Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein. Hinzu kommen ggf. Förderungen als Reha-Maßnahme, für Soldaten auf Zeit oder flankierende Arbeitsmarkt-Sonderprogramme (z.B. IFlaS). An den meisten Kursen können auch Selbstzahler teilnehmen.

Man unterstützt in vielen Kursen mit sozialpädagogischer Beratung und bei der Wahl der geeigneten Qualifikation, bei der Bewerbung, im neuen Job.

Die Teilnahmebedingungen im Detail regeln die AGB.

Erreichbarkeit der Lernorte: Die Sprachkurse finden in Hamburg–Hammerbrook statt.

Wikipedia: Anbieterdarstellung in der Wikipedia

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum